Donnerstag, 1. Juli 2010

Puppennäschen


Du brauchst:

Schlauchbinde
Füllmaterial (Schurwollvlies)
Reißfester Faden
Puppentrikot
Stoffmalfarbe





Zum Vergrößern Bilder anklicken!

Kommentare:

  1. Seeeehr clever, dankeschön für Deine Anleitung, dieses Näschen ist wirklich süß.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog! Bin hin und weg!
    Liebe Grüße aus Österreich!
    Violet

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Granny, ich hatte gerade vor ein Püppchen zu erstellen. Der Tipp mit der Nase ist super!

    Vielen Dank für deine Tutorials. Ist viel Arbeit.

    Gruß Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Bitte mehr und öfter solche Arbeit auf sich nehmen. Ich fliege hier über deinen Blog und bin nur begeistert ;)

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Ach je Granny, bin hier schon wieder fündig geworden. Komme aus dem Staunen nicht mehr raus. Danke.
    Liebe Grüße,anngles

    AntwortenLöschen